Super schnelle und einfache Bärlauch-Blätterteigtaschen All the wonderful things Rezept Saisonale Küche

Hallo meine Lieben,
heute habe ich mal ein wirklich super einfaches und schnell zu machendes Rezept für euch. Es geht nämlich um unglaublich leckere Bärlauch-Blättertaschen, deren Vorbereitung nur ungefähr 10 Minuten dauert und welche insgesamt in etwa einer halben Stunde fix und fertig sind. Schneller ist eine Fertigpizza auch nicht 😉

Ausnahmsweise kommen jetzt mal zwei Rezepte direkt hintereinander online, aber ich wollte spontan noch unbedingt dieses tolle Rezept mit euch teilen, solange die Bärlauchzeit noch nicht vorbei ist. Diese geht nämlich eigentlich bis Mai, aber da sie dieses Jahr auch etwas später erst gestartet ist (ich denke dabei nur an 30 cm Neuschnee an Ostern), habe ich die Hoffnung, dass ich noch das ein oder andere Mal in den Genuss dieser super leckeren Taschen oder anderer Gerichte mit Bärlauch kommen kann.

Außerdem ist Bärlauch nicht nur total lecker, sondern wird sogar in der Naturheilkunde eingesetzt, da er positive Auswirkungen auf Verdauung, Atemwege, Leber, Galle, Darm und Magen haben soll. So werden ihm unter anderem effektive Heilwirkungen bei Arteriosklerose, Bluthochdruck und Darmbeschwerden zugeschrieben. Also mehr als genug Gründe, dieses wohlschmeckende Kraut mal in der Küche zu verwenden.

 

Super schnelle und einfache Bärlauch-Blätterteigtaschen All the wonderful things Rezept Saisonale Küche
Super schnelle und einfache Bärlauch-Blätterteigtaschen All the wonderful things Rezept Saisonale Küche

Zutaten:

  • ein Bund frischer Bärlauch
  • eine Packung fertiger Blätterteig
  • 200 g Crème fraîche
  • eine Prise Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung der Bärlauch-Blätterteigtaschen:

Zuerst den Bärlauch waschen und anschließend in kleine Stücke schneiden. Danach den Bärlauch mit Crème fraîche zu einer homogenen Masse vermengen und diese mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Danach wird der Blätterteig auf einem Backblech ausgerollt und in sechs etwa gleichgroße Teile geschnitten. Diese werden dann mit der Bärlauch-Masse befüllt und anschließend zu Dreiecken zusammengefaltet. Die Ränder habe ich mit einer Gabel zusammengedrückt, damit sie nicht direkt wieder aufgehen. Dann kommen die Taschen nur noch für 20 Minuten bei 200 °C (Ober- und Unterhitze) in den Backofen. Da nicht jeder Backofen gleich ist, guckt am besten hin- und wieder nach, ob eure Taschen schon fertig sind. Dies erkennt ihr an einer leichten Braunfärbung des Blätterteigs. Guten Appetit!

Habt ihr schon einmal Bärlauch probiert? Ich würde mich auf jeden Fall mega freuen, wenn ihr diese Bärlauch-Blätterteigtaschen nachmacht 🙂

Super schnelle und einfache Bärlauch-Blätterteigtaschen All the wonderful things Rezept Saisonale Küche
Super schnelle und einfache Bärlauch-Blätterteigtaschen All the wonderful things Rezept Saisonale Küche
Super schnelle und einfache Bärlauch-Blätterteigtaschen All the wonderful things Rezept Saisonale Küche
Super schnelle und einfache Bärlauch-Blätterteigtaschen All the wonderful things Rezept Saisonale Küche

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere