http://allthewonderfulthings.de/mein-perfekter-wm-abend/

Hallo meine Lieben,
wir haben Juli 2018 und die WM in Russland ist im vollen Gange. Doch Fußball-Deutschland wurde bereits von einem schweren Schicksalsschlag heimgesucht: Die Mannschaft ist schon in der Vorrunde aus dem Turnier ausgeschieden. Mich hält das jedoch nicht davon ab, euch heute von meinem perfekten WM-Abend zu berichten.

Aber wie sieht nun mein perfekter WM-Abend aus? Idealerweise haben wir wunderschönes sommerliches Wetter, so wie wir es dieses Jahr bereits über weite Teile des Mai und Juni hatten. Dann wird nämlich der Freundeskreis zusammengetrommelt und zum Stadthafen oder in einen Garten beordert. Dort wird dann das Wetter bei einem kalten Bierchen und dem ein oder anderem Gegrillten genossen.

Passend zur WM durfte ich hierfür von Grillido einige Köstlichkeiten auf dem heimischen Grill testen. Ganz unter dem Motto „Grillfest der Nationen“ hat Grillido nämlich fünf verschiedene Wurstkreationen für die Titelfavoriten Deutschland, Mexiko, Brasilien, Spanien und Frankreich entwickelt. Hierbei sind so spannende Kombinationen wie zum Beispiel Hähnchen, Blattspinat und Hirtenkäse oder Schwein, Sauerkraut und Rauchfleisch entstanden. Außerdem ist eine spezielle 7:1 Packung erhältlich, die an den historischen WM-Sieg von Deutschland über Brasilien erinnern soll. Sie enthält sieben kleine Deutschland- und ein Brasilien-Würstchen.

Neben den ausgefallenen Kreationen, gab es jedoch noch einen anderen Grund, warum ich mich sehr gefreut habe, die Würstchen von Grillido testen zu dürfen. Grillido strebt nämlich eine Wurst-Revolution an. Die Würste sind zum Einen 100% natürlich und kommen ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker aus und zum Anderen sind die Würste fettreduziert und enthalten so besonders viel bestes Fleisch und verbinden so Genuss und eine gesunde Ernährung perfekt miteinander. Falls ihr jetzt neugierig geworden sein solltest, guckt doch gerne auf der Seite von Grillido vorbei. Ich fand die Würste wirklich super lecker und vor allem Frankreich (Hähnchen, Blattspinat, Hirtenkäse) und Spanien (Hähnchen, Paprika, Knoblauch) waren meine Favoriten, die ich euch nur wärmstens empfehlen kann.

Nach dem Grillen steht aber in jedem Fall WM-gucken auf dem Programm. Auch nach dem Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft, werde ich die meisten Spiele der WM anschauen und jetzt eben mit den anderen Mannschaften mitfiebern. Am liebsten treffe ich mich dazu mit meinen Freunden und gucke die Spiele bei jemandem im heimischen Wohnzimmer oder aber an einem öffentlichen Ort zusammen mit Anderen. Dann ist die Stimmung einfach am Besten und man kann sich auch mal gemeinsam über tolle Aktionen freuen und über, in den eigenen Augen, verpatzte Situationen aufregen.

Guckt ihr die WM oder interessiert euch Fußball überhaupt nicht? Habt ihr einen bestimmten Titelfavoriten? 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere