All the wonderful things: Film- und Serien-Make-Up: Yennefer von Vengerberg aus The Witcher

Hallo meine Lieben,
nach längerer Pause melde ich mich mit einem Blogpost zurück, für den ich die Bilder schon vor einigen Wochen gemacht habe, aber leider nie die Zeit für das fertigmachen des Posts gefunden habe. Aber heute soll es endlich soweit sein: Hier ist nun mein Serien-Make-Up zu Yennefer von Vengerberg aus der Serie „The Witcher“.

Die Serie

Die Serie „The Witcher“ ist seit dem 20. Dezember 2019 auf Netflix verfügbar, für welche sie auch exklusiv produziert wurde. Sie basiert auf den Büchern und Kurzgeschichten von Andrzej Sapkowski und dürfte einigen von euch sicher aus der Spielereihe bekannt sein. Die Story handelt vor allem von dem Hexer Geralt von Riva, der in der Serie von Henry Cavill gespielt wird. In der beschriebenen Fantasiewelt tummeln sich allerhand magische und grässliche Monster, die von den Hexern beseitigt werden. Neben Geralt spielen außerdem die junge Ciri, der Bade Rittersporn und die beiden Zauberinnen Triss Merigold und eben Yennefer von Vengerberg wichtige Rollen.

All the wonderful things: Film- und Serien-Make-Up: Yennefer von Vengerberg aus The Witcher

Das Make-Up

Und eben diese Yennefer von Vengerberg, beziehungsweise ihr Make-Up in der Serie, hat mich zu diesem Blogpost inspiriert, da ich es unbedingt nachschminken musste. Yennefer trägt nämlich ein sehr auffälliges smaragdgrünes ausgesmoktes Cat-Eye. Außerdem hatte ich mit der Sleek iDivine Storm Palette*, die ich schon detailliert in diesem Blogpost besprochen habe, bereits den perfekten Lidschatten zu Hause. Alle weiteren verwendeten Artikel verlinke ich euch weiter unten.

Durchführung

Für das Make-Up habe ich zuerst mit dem auffälligen Augen-Make-Up begonnen. Dies hatte vor allem auch den Grund, da solch dunkle Farbe häufig herunterbröseln und sich diese Brösel nur schwer von der Foundation wieder entfernen lassen. Außerdem habe ich mit Tapes am äußeren Augenwinkel gearbeitet, welche ebenfalls die Foundation in Mitleidenschaft gezogen hätten. Ich habe also zuallererst besagte Tapes (in meinem Fall Washi-Tape aus dem Bastelbedarf) in einer Linie zwischen äußerem Augenwinkel und Ende der Augenbraue aufgeklebt. Anschließend habe ich oberhalb der Lidfalte einen matten hellbraunen Ton (Calm before the Storm) aufgetragen und das Augenlid anschließend mit einem schwarzen Kajal grundiert. Über dem Kajal habe ich dann den smaragdgrünen Lidschatten (Storm Cloud) aufgetupft und diesen dann mit einem schwarzen Lidschatten in den hellbraunen Ton über der Augenbraue verblendet. In den Innenwinkel kam abschließend noch ein heller schimmernder Highlighterton (Snow Storm).

Zum Schluss habe ich noch die Wimpern oben und unten mit Mascara getuscht. An den unteren Wimpernkranz habe ich bewusst keinen Lidschatten aufgetragen, da Yennefer in der Serie hier auch kein sichtbares Make-Up trägt.

Nach dem Lidschatten habe ich vorsichtig das Tape abgezogen und mein Gesicht mit der Maybelline Fit Me Foundation grundiert. Ich habe absichtlich einen leicht dunkleren und gelbstichigeren Farbton gewählt um Yennefers Teint nachzuahmen. Außerdem habe ich relativ stark mit dem Contour-Puder aus dem Sleek Face Form-Kit konturiert und auch den entsprechenden Highlighter aufgetragen. Auf Blush habe ich ebenfalls bewusst verzichtet, da es nicht so aussah, als würde Yennefer welches tragen. Abschließend habe ich meine Augenbrauen vergleichsweise dunkel und buschig nachgezogen. Hierfür habe ich den essence eyebrow designer verwendet, den ich auch schon in einem früheren Blogpost erwähnt habe.

Die verwendeten Produkte

Augen:
Sleek MakeUp iDivine Storm Lidschattenpalette*
L’Oréal Paradise Mascara in Waterproof*
Schwarzer Kohl-Kajal*
essence eyebrow designer in der Farbe 02 brown*
Face:
Maybelline Fit Me! Matte and Poreless Make-Up in der Farbe 120 Classic Ivory*
Sleek MakeUp Face Form Contouring Palette in der Farbe Light*

All the wonderful things: Film- und Serien-Make-Up: Yennefer von Vengerberg aus The Witcher

Meine Meinung zur Serie

Jetzt interessiert euch sicher auch noch, wie meine Meinung zur Witcher-Serie ausfällt. Ein riesiges Plus der Serie für mich sind Henry Cavill als Geralt und Anya Chalotra als Yennefer. Die beiden haben ihre Charaktere einfach unglaublich gut und glaubhaft umgesetzt – auch für Fans der Spiele. Leider fand ich den Erzählstrang etwas unruhig, da man erst nach einigen Folgen richtig merkt, dass die erzählten Geschehnisse nicht zeitgleich ablaufen sondern drei unterschiedlichen Zeitsträngen folgen. Auch die Spezial-Effects fand ich hin und wieder verbesserungswürdig, aber da hoffe ich auf weitere Staffeln und ein höheres Budget. Insgesamt fand ich die Story ausgezeichnet, vor allem wenn die Serie sich näher an den Büchern abspielte und freue mich schon riesig auf die nächste Staffel, auf die wir wohl aber noch bis 2021 werden warten müssen.

Habt ihr die Serie schon gesehen? Wie war eure Meinung?

Und wie findet ihr solche Make-Up-Looks, die durch Filme und Serien inspiriert sind? Wollt ihr mehr davon sehen? Schreibt mir gerne, zu welchen Charakteren!

All the wonderful things: Film- und Serien-Make-Up: Yennefer von Vengerberg aus The Witcher
All the wonderful things: Film- und Serien-Make-Up: Yennefer von Vengerberg aus The Witcher

*Affiliate Link

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.