All the wonderful things: Eine Palette 3 Looks - Sleek MakeUP i-Divine Strom Lidschatten Palette Review

Hallo meine Lieben,
heute folgt eine neue Lidschatten-Paletten Review. Dieses Mal zur i-Divine Storm Palette von Sleek*. Geradezu ein Klassiker unter den gehypten YouTube-Produkten. Und da habe ich mir die Frage gestellt: Nicht umsonst gehyped oder zurecht vergessen?

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als auf jedem zweiten Beauty-YouTube-Kanal die i-Divine Storm Eyeshadow Palette von Sleek* in die Kamera gehalten wurden. Generell gehörten die Produkte von Sleek, die damals noch nicht so einfach in Deutschland erhältlich waren, zu den gehyptesten Produkten. Jetzt, wo die Produkte bei Müller oder über Amazon und andere Bestellportale relativ leicht zu bekommen sind, ist der Hype jedoch etwas abgeebt. Aber zu recht? Was ist meine Meinung zu Storm Palette? Das möchte ich euch in diesem Blogpost berichten und euch außerdem drei Looks mit der Palette zeigen.

Der erste Eindruck

Der erste Eindruck wird natürlich erstmal entscheidend vom Packaging bestimmt. Dieses ist, wie bei allem Sleek Produkten, sehr schlicht gehalten. Die Verpackung besteht aus einer matten schwarzen Plastikverpackung, die lediglich von dem glänzenden „Sleek“-Logo unterbrochen wird – letztendlich funktional aber nicht sonderlich beeindruckend.

Wenn man die Palette öffnet, kommen die verschiedenen Lidschatten und ein relativ großer Spiegel zum Vorschein. Dieser ist definitiv ein Plus, dass man bei Lidschattenpaletten dieser Preisklasse eher selten hat, aber sehr praktisch, vor allem wenn man die Paletten mit auf Reisen nimmt. Außerdem gibt es einen doppelseitigen Schwämmchen-Applikator, den ich bisher jedoch eher selten benutzt habe. Für die schimmernden Farben eignet dieser sich jedoch überraschend gut. Ansonsten werden die Lidschatten durch eine Plastikfolie geschützt, auf die die Namen der verschiedenen Farben aufgedruckt sind.

Aber nun zum wichtigsten: Den eigentlichen Lidschatten. Die Palette besteht aus drei matten und sieben schimmernden/glitzernden Farben.

Matte Farben:

Calm before the Storm, Eye of the Storm, Blackout

Schimmernde Farben:

Sand Storm, Snow Storm, Thunder Storm, Perfect Storm, Firestorm, Dust Storm, Gathering Storm, Storm Cloud, Electric Storm

All the wonderful things: Eine Palette 3 Looks - Sleek MakeUP i-Divine Strom Lidschatten Palette Review
All the wonderful things: Eine Palette 3 Looks - Sleek MakeUP i-Divine Strom Lidschatten Palette Review
All the wonderful things: Eine Palette 3 Looks - Sleek MakeUP i-Divine Strom Lidschatten Palette Review

Rosiger Alltagslook

Der erste Look, den ich für euch mit dieser Palette geschminkt habe, ist ein rosiger Alltagslook. Dies ist wirklich ein Look, den ich so zu jeder Gelegenheit tragen würde. Genutzt habe ich hierzu zuerst den hellen matten Ton „Calm before the Storm“, den ich über der Lidfalte aufgetragen habe. Diese habe ich dann noch zusätzlich mit dem etwas dunkleren matten Ton „Eye of te Storm“ vertieft. Auf dem ganzen Lid habe ich anschließend den rosanen Schimmerton „Perfect Storm“ verteilt und dann den äußeren Augenwinkel noch etwas mit dem dunkelbraunen Schimmerton „Dust Storm“ akzentuiert. Abschließend habe ich noch „Snow Storm“ als Highlight im inneren Augenwinkel und etwas von „Eye of the Storm“ am unteren Wimpernkranz aufgetragen.

Mir gefällt dieser schimmernde Look wirklich sehr gut. Die Farben sind wirklich sehr schön pigmentiert. Vor allem bei dem dunklen Schimmerton „Dust Storm“ muss man jedoch etwas bezüglich Fallouts aufpassen. Ich konnte heruntergerieselte Pigmente jedoch immer gut mit einem fluffigen Puderpinsel wegfegen.

All the wonderful things: Eine Palette 3 Looks - Sleek MakeUP i-Divine Strom Lidschatten Palette Review
All the wonderful things: Eine Palette 3 Looks - Sleek MakeUP i-Divine Strom Lidschatten Palette Review

Blaues Smokey Eye

Für den zweiten Make-Up Look musste ich unbedingt den blauen schimmernden Ton verwenden. Wer mich kennt, weiß: Blau ist meine absolute Lieblingsfarbe, weswegen dieser Ton auch der eigentliche Kaufgrund für die Lidschattenpalette war.

Für den Look habe ich wieder zuerst „Calm before the Storm“ und „Eye of the Storm“ in die Lidfalte gegeben. Anschließend habe ich den wunderschönen blauen Schimmerton „Electric Storm“ auf dem gesamten Augenlid aufgetragen. Danach habe ich noch etwas vom schwarzen matten Ton „Blackout“ an den äußeren Augenwinkel aufgetragen. Zum Schluss noch etwas von „Eye of the Storm“ an den unteren Wimpernkranz und „Snow Storm“ in den inneren Augenwinkel, dann war der Look fertig.

Der blaue Ton „Electric Storm“ ist wunderschön weich und hat bei mir so gut wie nicht gebröselt. Den schwarzen Ton „Blackout“ fand ich etwas schwieriger. Hier hatte ich im Pan dann doch etwas Kick Back und auch etwas Fallout beim Auftragen, was aber auch mit der super Pigmentierung zusammenhängen wird. Den darüber kann man sich hier wirklich nicht beklagen. Außerdem hat er sich auch trotz hoher Pigmentierung sehr gut in den blauen Ton blenden lassen.

All the wonderful things: Eine Palette 3 Looks - Sleek MakeUP i-Divine Strom Lidschatten Palette Review
All the wonderful things: Eine Palette 3 Looks - Sleek MakeUP i-Divine Strom Lidschatten Palette Review

Grüner Cat-Eye Look

Für den letzen Look habe ich mich ebenfalls von den bunteren Tönen der Palette inspirieren lassen. Neben dem blauen Schimmerton finde ich den grünen Schimmerton am schönsten. Für den Look habe ich wieder zuerst die Lidfalte wie oben beschrieben betont. Anschließend habe ich mit der Hilfe eines Kosmetiktuchs und dem dunkelgrünen Schimmerton „Storm Cloud“ quasi einen nach oben ausgeblendeten Lidstrich gezogen. Diesen habe ich dann mit dem helleren grünen Schimmerton „Gathering Storm“ weiter zum inneren Augenwinkel hin etwa bis zum ersten Drittel geblendet. Diesen habe ich wiederum zum Innenwinkel hin mit „Snow Storm“ ausgeblendet, welchen ich im ganzen inneren Drittel aufgetragen habe. Zum Abschluss kam wieder „Eye of the Storm“ an den unteren Wimpernkranz.

Die schimmernden Grüntöne verhalten sich sehr ähnlich wie der blaue Schimmerton. Sie sind beide relativ weich und samtig, wodurch sie sich sehr gut auftragen lassen. Die Deckkraft kann man bei diesen Tönen auf jeden Fall auch nur positiv betonen. Auch beim verblenden der Lidschatten hatte ich überhaupt keine Probleme.

All the wonderful things: Eine Palette 3 Looks - Sleek MakeUP i-Divine Strom Lidschatten Palette Review
All the wonderful things: Eine Palette 3 Looks - Sleek MakeUP i-Divine Strom Lidschatten Palette Review

Fazit

Nun fehlt also nur noch mein abschließendes Fazit zur Sleek i-Divine Storm Palette*. War der Hype in den Sozialen Medien gerechtfertigt oder hat sich dieser zu Recht wieder gelegt?
Ich muss sagen: Ich bin sehr froh diese Palette in meiner Make-Up Sammlung zu haben. Die Lidschatten sind unglaublich gut pigmentiert und die Farben finde ich wunderschön und sehr gut zusammengestellt. Vor allem buntere Töne fehlten mir noch in meiner Sammlung, weswegen ich mir die Palette ursprünglich zugelegt hatte.

Allerdings muss ich auch zugeben, dass einige der Lidschatten durchaus zu Fallout neigen und man beim schminken des Augen-Make-Ups manchmal doch etwas aufpassen muss, nicht die Foundation oder den Concealer zu zerstören. Dieser ist mir vor allem bei den Schimmertönen „Firestorm“ und „Dust Storm“ (welche besonders viele grobe Glitterpartikel beinhalten) und dem matten Ton „Blackout“ aufgefallen. Das Fallout ließ sich bei mir aber immer gut von der abgepuderten Haut mit einem fluffigen Pinsel abfegen ohne großartige Spuren zu hinterlassen.

Das Packaging ist praktisch (dank Spiegel) aber nichts besonderes, weswegen ich hierfür weder Plus- noch Minus-Punkte vergebe.

Letztendlich muss ich sagen, dass der frühere Hype meiner Meinung nach auf jeden Fall gerechtfertigt war. Vor allem für den niedrigen Preis bekommt man wirklich eine sehr schöne Lidschattenpalette mit vielen tollen Farben. Vor allem, wenn man erst beginnt sich für ausgefallenere Farben beim Make-Up zu interessieren, sollte man mal einen näheren Blick riskieren.

Habt ihr vielleicht auch schon die Storm Palette bei euch zu Hause? Und was ist eure Meinung dazu? Lasst mir auch gerne Empfehlungen für andere Lidschattenpaletten, die ich unbedingt testen muss, unten in den Kommentaren.

Interessiert ihr euch noch für weitere Lidschatten Reviews und Make-Up Looks, dann guckt doch auch gerne bei diesem Blogpost zur Zoeva Cocoa Blend Palette und auf meinem Instagram-Profil vorbei.

*Affiliate Link

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.