Hallo meine Lieben,
ich weiß ja nicht wie bei euch in letzter Zeit so das Wetter war, aber hier war es super heiß und einige Male über 30 °C. Zur Abkühlung habe ich dieses Rezept für eine Limetten-Minz-Limonana für mich wiederentdeckt und wollte das auch mit euch gerne teilen. Als ich vor zwei Jahren nämlich für drei Monate in Israel war, habe ich diese Limonana dort super gerne getrunken und habe mir dann im Anschluss ein Rezept zusammengebastelt, dass mit dem Original meiner Meinung nach sehr gut mithalten kann.

Limonana (לימונענע)
Der Begriff Limonana setzt sich zusammen aus den hebräischen Wörtern für Zitrone (לימון) und Minze (נענע).

Ich habe in meiner Zeit in Israel eigentlich zwei Getränke kennengelernt, die ich für immer untrennbar mit diesem wunderschönen Land verbinden werden. Zum einen frisch gepressten Granatapfelsaft, den man eigentlich überall und an jeder Straßenecke zum mitnehmen bekommt. Außerdem eben die Limonana (und Arak, aber den zähle ich hier jetzt mal nicht). Limonana ist aber nochmal deutlich erfrischender als Granatapfelsaft und das perfekte Getränk für heiße Sommertage.

Die Beträge meines Israel-Traveldiary findet ihr hier:

Limetten-Minz-Limonana

Zutaten für die Limetten-Minz-Limonana

15 g
100 ml
50 g
250 g
300 ml

Minze
Limettensaft
Zucker
Eiswürfel
Wasser

Zubereitung

Die Zubereitung des Limetten-Minz-Limonana ist denkbar einfach. Alle oben genannten Zutaten werden zusammen in einen leistungsstarken Mixer geben und dann einige Sekunden auf hoher Stufe durchgemixt. Die Leistung des Mixers sollte hierbei zum crashen der Eiswürfel ausreichen, so dass man eine Slushy-ähnliche Konsistenz erhält. Dann kommt die Mischung noch in ein (idealerwesie gekühltes) Glas. Dieses kann man dann abschließen noch mit einem kleinen Stängel der Minze garnieren.

Fazit

Ich kann euch wirklich nur empfehlen, diese sehr erfrischende Limonana nachzumachen. Diesen Sommer hatten wir ja schon das eine oder andere Mal Temperaturen über 30 °C, bei denen ich mein Rezept perfektionieren konnte. Eigentlich trinken wir hier dieses Getränk immer, wenn es heiß ist und wir die entsprechenden Zutaten im Haus haben. Aber da wir selbst Minze auf dem Balkon haben (welche wirklich niedrige Ansprüche hat und daher auch bei uns schon lange überlebt) ist eigentlich nur der Limettensaft manchmal nicht da.

Lasst es mich auf jeden wissen, wenn ihr dieses Rezept nachmacht und taggt mich dann unbedingt auf Instagram, wenn ihr es posten solltet

Was trinkt ihr am liebsten, wenn es so richtig warm ist? Habt ihr vielleicht auch tolle Rezepte für Drinks aus dem Urlaub mitgebracht? Falls ihr diese auch mal gepostet habt, lasst die Links dazu doch gerne unten in den Kommentaren.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.