1 Jahr All the wonderful things - Eine Review Outfit Grey Coat Plaid Scarf

Wow! Wie schnell ein Jahr doch vergehen kann… Genau ein Jahr ist es nämlich jetzt schon her, dass der erste Beitrag auf diesem Blog erschienen ist und zumindest meinem Gefühl nach hat sich seit diesem ersten Beitrag zu einem Kurztrip nach Weimar viel hier auf dieser Plattform verändert. Zu diesem kleinen aber feinen Jubiläum schossen mir direkt zwei Fragen durch den Kopf: Wie hat eigentlich alles angefangen und wie soll es ab jetzt weiter gehen?

Tja, das sind mehr oder weniger einfach zu beantwortende Fragen 😀

Warum kam ich eigentlich auf die Idee diesen Blog zu starten?

Meine grundlegende Intention dahinter war eigentlich, dass ich meine auf Reisen und auch sonst in meiner Freizeit gemachten Fotos viel zu schade fand, um sie einfach auf einer Festplatte verrotten zu lassen oder im besten Fall in ausgedruckter Form an meiner Wand hängen zu haben. Außerdem wollte ich euch an meinen Erfahrungen und kleinen Tipps teilhaben lassen, da ich diese in vielen Fällen gerne schon früher gekannt hätte. Einige dieser Tipps habe ich zum Beispiel in meinen Low Budget Reisetipps (für Paris) für euch zusammengestellt.

Dazu kamen dann im Laufe des Jahres weitere Themen, wie zum Beispiel Rezepte und auch Beauty- und Fashion-Beiträge.

1 Jahr All the wonderful things - Eine Review Outfit Grey Coat Plaid Scarf
1 Jahr All the wonderful things - Eine Review Outfit Grey Coat Plaid Scarf

Hätte ich mir von vornherein alles so vorgestellt?

Ich glaube nicht. Wobei ich zugeben muss, dass ich keine klare Vorstellung hatte, als ich meinen ersten Beitrag veröffentlichte. Ich hatte einfach Lust darauf und habe es mehr oder weniger spontan einfach gemacht. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich auch noch überhaupt keine Ahnung von den rechtlichen Rahmenbedingungen, Kennzeichnungspflicht und so weiter und so weiter, mit denen man sich jedoch besser früher als später zwangsweise beschäftigen muss. Als Betreiber einer Website kann man sich nicht einfach hinter einem Alias verstecken und seine Inhalte anonym im Internet verbreiten, eine Sache die ich zum Beispiel zu Beginn auch nicht wusste. Ich muss zugeben: Ich bin extrem blauäugig an die Sache herangegangen 😀

Was ich auf jeden Fall vorher deutlich unterschätzt habe ist, wie viel Zeit man in einen Blog investieren muss, um regelmäßig neue Post veröffentlichen zu können. Es müssen Fotos gemacht werde, die dann
gesichtet und bearbeitet werden müssen. Nebenher musste erstmal ein Design entworfen und die Seite generell erstmal eingerichtet werden (was so ganz ohne Programmier-Kenntnisse gar nicht soooo einfach war :-D). Und zu guter Letzt muss der eigentliche Beitrag verfasst und in eine schöne Form gebracht werden. Meine Anerkennung für all die (semi-)professionellen Blogger ist auf jeden Fall nochmal deutlich gestiegen. Zu Beginn investiert man unglaublich viel Zeit und Mühe und das freiwillig und unbezahlt.

1 Jahr All the wonderful things - Eine Review Outfit Grey Coat Plaid Scarf
1 Jahr All the wonderful things - Eine Review Outfit Grey Coat Plaid Scarf

Wie soll es weitergehen?

Thematisch merke ich, dass der absolute Schwerpunkt auf den Reise-Thema liegt. Hier möchte ich euch weiterhin von meinen Reisen erzählen und hoffentlich hilfreiche Tipps und Anregungen geben. Außerdem möchte ich noch mehr zum Thema Lokales berichten. Auch Deutschland hat wunderschöne Ecken, die ich gerne in der nächsten Zeit weiter entdecken möchte. Würden euch auch Beiträge zu Lokalitäten, wie Restaurantbewertungen und ähnliches interessieren? Hier würde ich mich über ein Feedback wirklich sehr freuen!

Außerdem merke ich, dass auch immer häufiger Fashion- und Beautythemen Einzug auf dem Blog finden. Ich bin einfach sehr interessiert an Make-Up und was man damit alles für tolle Looks kreieren kann. Würden euch vielleicht Produktvorstellungen und reine Make-Up-Looks interessieren?

Natürlich bleiben auch Rezepte ein fester Teil auf diesem Blog, denn was, wenn nicht Essen gehört zu den wunderbarsten Dingen in diesem Leben? Und um genau diese soll es hier ja gehen 😀

Über kurz oder lang bin ich außerdem am Überlegen meinen Hoster und das Design zu wechseln. Im Moment wünsche ich mir ein aufgeräumteres und schlichteres Design, bei dem die eigentlichen Blogposts noch mehr im Vordergrund stehen. Außerdem habe ich im Moment technische Probleme mit der Seite, die ich mit einem neuen Hoster vielleicht verbessern könnte. Da hierbei jedoch Kosten und Aufwand bevorstehen, bin ich noch mit den Planungen beschäftigt. Vielleicht könnt ihr euch aber demnächst über einige Neuerungen freuen 😉

Sagt mir gerne eure Meinungen zu den oben angesprochenen Themen und lasst mir auch gerne sonstiges Feedback da, damit ich mich immer weiter verbessern kann. 

Outfit:

Mantel – New Look*
Schal – Bijou Brigitte
Tasche – Gusti-Leder
1 Jahr All the wonderful things - Eine Review Outfit Grey Coat Plaid Scarf
1 Jahr All the wonderful things - Eine Review Outfit Grey Coat Plaid Scarf
1 Jahr All the wonderful things - Eine Review Outfit Grey Coat Plaid Scarf
1 Jahr All the wonderful things - Eine Review Outfit Grey Coat Plaid Scarf

*Affiliate Link (Was ist das?)

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere