All the wonderful things: Lässiges und schickes Übergangs-Outfit

Hallo meine Lieben,
heute möchte ich eine kleine Outfit-Inspiration mit euch teilen. Auch wenn wir aktuell eher weniger herausgeputzt herumlaufen und viele Gelegenheiten, ein solches Outfit zu tragen, abgesagt wurden, ist es vielleicht eine tolle Idee für die Zukunft. Also viel Spaß mit diesem schicken, aber trotzdem lässigen Outfit für die Übergangszeit.

All the wonderful things: Lässiges und schickes Übergangs-Outfit

Das Outfit

Das Key-Piece des Outfits ist definitiv das dunkelblaue Kleid aus Neopren, das ich mir unbedingt in einem Onlineshop bestellen musste. Es war quasi sowas wie Liebe auf den ersten Blick. Ich meine mich auch zu erinnern, dass Meghan Markle sein sehr ähnliches Kleid in ihrer Garderobe hat.

Dazu habe ich einen dünnen Strickpullover in der Trendfarbe Salbei kombiniert. Dies gibt dem schicken Kleid direkt einen lässigeren Touch. Um dem dickeren Neopren und dem groben Strick noch einen feminineren und zarteren Gegenpol zu geben, habe ich außerdem eine schwarze Spitzenstrumpfhose dazu gewählt. Damit es dann aber wiederum nicht zu schick und feminin wird habe ich noch schwarze flache Boots als Kontrast hinzugefügt.

All the wonderful things: Lässiges und schickes Übergangs-Outfit
All the wonderful things: Lässiges und schickes Übergangs-Outfit

Hier findet ihr die einzelnen Teile:

Blaues Neopren-Kleid: Asos* (derzeit sogar reduziert)

Salbeifarbener Pullover: Only

Strumpfhose: Calzedonia* (ähnlich)

Schwarze Stiefeletten: Deichmann (ähnliche hier*)

All the wonderful things: Lässiges und schickes Übergangs-Outfit
All the wonderful things: Lässiges und schickes Übergangs-Outfit
All the wonderful things: Lässiges und schickes Übergangs-Outfit

Das Make-Up

Wenn ihr schön öfter auf diesem Blog unterwegs wart, dann wisst ihr, dass ich es liebe einen Look mit einem tollen und manchmal etwas ausgefallenen Make-Up zu ergänzen. Ich würde das Outfit für meine Verhältnisse wahrscheinlich am ehesten mit dem Wort „Cool“ bezeichnen. Ein Wort, dass ich ehrlicherweise sonst wohl eher nicht für die Beschreibung meines Kleidungsstils bezeichnen würde. Und was kommt mir direkt in den Sinn, wenn ich an dieses Wort denke? Hippe Berlin-Mitte-Girls mit perfektem Statement-Eyeliner =D

Tja, und so habe ich mich für einen kräftigen Eyeliner in Kombination mit einem Pop-of-Color im Augeninnenwinkel entschieden. Und passend zum Salbei-farbenen Pulli hatte ich sogar einen passenden Lidschatten in meiner Sammlung: Succulent aus der Epic Sunset Lidschattenpalette von essence (die ich hier in diesem Blogpost ausführlich gereviewed habe).

Was sagt ihr zum Outfit und Make-Up? Würdet ihr es so tragen?

All the wonderful things: Lässiges und schickes Übergangs-Outfit
All the wonderful things: Lässiges und schickes Übergangs-Outfit

*Affiliate Link

You may also like...

2 Comments

  1. Hallo Svenja, was für ein schönes, geschmackvolles Übergangsoutfit. Das dunkelblaue Neoprenkleid ist ein echter Hingucker, weil es so außergewöhnlich ist. In Kombination mit der Farbe „Salbei“ wirkt es noch besser. Lässig und trotzdem edel!

    1. Vielen Dank. Ich freue mich sehr über deine lieben Worte =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.